Fragen

Bitte beantworten Sie die Fragen durch Ankreuzen der entsprechenden Kästchen.

/de/elearning_de/test-your-knowledge/questions/mainColumnParagraphs/011

1. Bei Verdacht auf Halitophobie sollte der Patient überwiesen werden zur
a)


b)


c)


d)




2. Bei welcher der folgenden Methoden handelt es sich um eine subjektive Messung von Halitosis?
a)


b)


c)


d)




3. In einer klinischen Studie über Meridol®-HALITOSIS-Mundspülung (Wigger-Alberti et al. 2010) wurde Folgendes festgestellt:
a)


b)


c)


d)




4. Anaerobe Bakterien setzen Proteine um in
a)


b)


c)


d)






7. Das zur Vorbeugung von Mundgeruch am häufigsten eingesetzte Metallion ist:
a)


b)


c)


d)




8. Halitosis-verursachende Bakterien setzen durch ihren Stoffwechsel Proteine um. Und zwar aus:
a)


b)


c)


d)






Nach Beantwortung sämtlicher Fragen können Sie die automatische Auswertung starten, indem Sie auf „Auswertung“ klicken.